matizze. Raumnutzung digital organisieren


Büros und Meetingräume lassen sich durch digitale Beschilderungen zentral steuern und immer up-to-date halten. Vorbei sind die Zeiten eines manuellen Austausches bei Personalwechsel oder einer Störung des Meetings, weil es doch länger dauert als geplant. Nur ein schneller Klick im System und die Änderung wird auf das außen angebrachte Display gespielt.

Dank digitaler Raumbeschilderung immer bestens informiert

Räume, die von verschiedenen Personengruppen genutzt werden oder in denen ein reger Wechsel an Gesprächspartnern herrscht, lassen sich durch digitale Beschilderungen optimal organisieren. Wichtige Informationen oder Veränderungen werden automatisch in Sekundenschnelle aktualisiert.
Diese Bereiche profitieren von der Beschilderung mit digitalen Displays:

  • Bürogebäude
  • Konferenz- und Meetingräume
  • Öffentliche Gebäude
    • Ämter
    • Hochschulen / Universitäten
    • Rathäuser
  • Soziale Einrichtungen
    • Pflegeheime
    • Wohnheime
    • Krankenhäuser
    • Arztpraxen
  • Festsäle
  • Kinos

Verschiedene Bereiche erfordern unterschiedlichste Informationen. Da die Displays in diversen Größen erhältlich sind und sowohl fest installiert als auch transportabel aufgestellt werden können, lassen sie sich bedarfsgerecht einsetzen.

Bürogebäude

  • Name und Funktion des Mitarbeiters
  • Status der Verfügbarkeit
  • Abwesenheits- und Pausenzeiten

Konferenz- und Meetingräume

  • Mehrfachnutzungen organisieren
  • Terminierungen aktuell halten
  • Terminabfolgen darstellen

Öffentliche Gebäude

  • Name, und Funktion des Mitarbeiters
  • Status der Verfügbarkeit
  • Informationen zu Veranstaltungen

Soziale Einrichtungen

  • Individuelle Türschilder für Bewohner
  • Hinweise zur Raumnutzung
  • Tischbeschilderungen (z.B. Sitzordnung)

Digitales Tischschild

Herr Mat Izze hat ein Gründerzentrum eröffnet, in dem er sowohl Büros vermietet, als auch Meeting- und Konferenzräume zur Verfügung stellt. Um die Nutzung der einzelnen Räume transparent und flexibel darzustellen, hat er sich für die Installation digitaler Displays entschieden. Seine bisherigen Erfahrungen mit nicht vorhandenen oder papierbasierten Raumbeschilderungen oder aufgestellten Flipcharts als Informationsmedium zur Tagung haben ihn in dieser Entscheidung bestärkt. Er möchte ein modernes und gut vernetztes Gebäude anbieten, in dem sich jeder schnell zurecht findet. Außerdem legt er besonderen Wert auf Ressourcenschonung, sowohl im Zeitmanagement als auch im materiellen Bereich.

Die Besetzung der einzelnen Büros, die Zugehörigkeit zu Firmen und die laufenden bzw. geplanten Besprechungen können dank der digitalen Displaytechnologie jederzeit zentral bearbeitet und aktualisiert werden. Die Beschilderung der vermieteten Büros kann Herr Izze ganz den Wünschen der Mieter anpassen. Firmenlogos, Fotos, QR-Codes zur Terminbuchung etc. lassen sich auf den Displays abbilden.
Wenn Herr Izze sich um die Organisation der Konferenzraumnutzung mit verschiedenen Veranstaltungen an einem Tag kümmert, hinterlegt er die zeitliche Reihenfolge im System. Die Aktualisierung der Daten erfolgt dann zum angegebenen Zeitpunkt automatisch. Sollten sich spontane Veränderungen ergeben, lassen sich diese jederzeit in Sekundenschnelle updaten.

Räume personalisieren

Zeigen Sie bereits außerhalb des Raumes, wer dort in welcher Funktion tätig ist. Zusätzlich lässt sich problemlos darstellen, ob die Person gerade verhindert ist und nicht gestört werden möchte oder ob der Zutritt erwünscht ist.
Veränderungen der Raumnutzung, z.B. durch Personalwechsel oder Umstrukturierungen, lassen sich problemlos auf das dem Raum zugeordnete Display aktualisieren.

Effizient planen und aktuell informieren – Vorteile der digitalen Displaytechnologie

  • Fehl- oder verspätete Informationen vermeiden
  • Zentrale Steuerung und Planung auch ohne Vor-Ort-Präsenz
  • Schnelle und termingerechte Aktualisierungen
  • Modernes Erscheinungsbild
  • Verschiedenste Befestigungsmöglichkeiten
  • Kein Stromanschluss erforderlich

Beiträge zum Thema Büro- und Raummanagement